74 CORPORATE GOVERNANCE TRADITION UND TRANSPARENZ Effektives Umweltmanagement hat im RHÖN-KLI- NIKUM Konzern Tradition ­ wir betrachten es seit vielen Jahren als festen Bestandteil unseres Kernge- schäfts. Wir sind der Überzeugung, dass in diesem Bereich nur ein umfassender Ansatz sinnvoll ist. Da- her beschränkt sich unser Engagement nicht nur auf gezielte Maßnahmen etwa in den Bereichen Energie und Emissionen, sondern umfasst ebenso die Aufga- benbereiche Wasser, Material und Sicherheit für Um- welt und Mitarbeiter. Dazu legen wir seit 1996 jähr- lich einen konzernweiten Umweltbericht vor. Zum wiederholten Mal nehmen wir zusätzlich eine aus- führlichere Darstellung unseres Umweltmanagements in den Geschäftsbericht auf, um den hohen Stellen- wert zu veranschaulichen, den das Thema Umwelt und Energie im Rahmen unserer Unternehmensverantwor- tung hat. Gleichzeitig unterstreichen wir damit, wie nah Ökologie und Ökonomie beieinanderliegen. Eine effiziente Energieversorgung ist nicht nur ökologisch sinnvoll ­ sie rechnet sich auch wirtschaftlich. Detaillierte Informationen zum Umweltmanagement der einzelnen Konzernkliniken stehen Ihnen auf unserer Website www.rhoen-klinikum-ag.com zur Verfügung. UNSER UMWELTMANAGEMENT Entsprechend der dezentralen Unternehmensstruk- tur ist das Umweltmanagement konzernweit auf zwei Ebenen verankert. Vor Ort, in der einzelnen Klinik, liegt es in der Verantwortung der jeweiligen techni- schen Leitung, die die klinikbezogenen Maßnahmen umsetzt. Sie überwacht neben dem sicheren Betrieb aller technischen und medizintechnischen Anlagen und Geräte auch Bauprojekte, übernimmt das Ener- giecontrolling sowie die Ausstattungs- und Inbetrieb- nahmeplanung. Unterstützt und koordiniert werden die Kliniken durch die Abteilung Technisches Controlling/Um- welt, die auf Konzernebene direkt dem Vorstandsvor- sitzenden berichtet. Ihre Hauptaufgaben sind unter anderem das konzernweite Energie- und Emissions- controlling, regelmäßige Schulungen der verantwort- lichen Mitarbeiter vor Ort sowie die Organisation eines effektiven und schnellen Wissens- und Erfah- rungsaustauschs der Kliniken auf diesem Gebiet. Eine weitere wichtige Funktion ist die Integration jun- ger Konzerntöchter, damit Umwelt- und Energiestan- dards auch in neuen Kliniken zügig eingeführt wer- den oder umgekehrt die Bestandskliniken von lokalen Innovationen und guten Ideen profitieren können. GESUNDHEIT UND UMWELT Als moderner Gesundheitsdienstleister stellen wir höchste Ansprüche an die Quali- tät unserer Medizin. Genauso möchten wir uns an der Nachhaltigkeit unseres Handelns messen lassen ­ wirtschaftlich wie ethisch. Der schonende Umgang mit der Umwelt ist für uns ein wichtiger Ansatzpunkt der Gesundheitsfürsorge und damit ein selbstverständlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Michael Böckmann, Pirna »Das Klinikum Pirna würde ich aufgrund des modernen Neubaus bevorzugen. «
Konzern Downloadcenter Sprachen
  • English
  • Deutsch